Baubürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn (2. von rechts) hat am Freitagabend das Bierfass erfolgreich angestochen. Damit ist das 27. Dettingen-Wallhauser Dorffest eröffnet.

Die ersten musikalischen Akzente auf dem Schulhof setzten der Fanfarenzug der Narrenzunft Moorschrat und die Freibiermusik Allensbach. Am Samstag, 7. Juli, beginnt die Bewirtung um 17 Uhr. Musik macht ab 18.30 Uhr die Büeble Musik Konstanz, den Dorffestabend gestaltet die Band Enjoy.

Der Fest-Sonntag beginnt mit dem Frühschoppen (11 Uhr) und dem Musikverein Dettingen-Wallhausen. Zudem gibt es einen Flohmarkt (10 bis 16 Uhr) und einen Auftritt der Band Solo 2 (14 bis 17 Uhr).

Die Veranstalter sind besonders stolz auf ihre Überdachung, die sie bereits zum dritten Mal aufbauen. Somit dürften sich die Dorffest-Besucher über ausreichend Schattenplätze freuen – schließlich wird fürs Wochenende viel Sonnenschein erwartet.