Die Bedeutung des Themas unterstreicht die Zusammensetzung der Zuschauer: Eine seltene Ansammlung vieler Akteure der Immobilienwirtschaft, unter ihnen Ralph Buser vom Spar- und Bauverein, Hans-Joachim Lehmann von der Wobak, Herbert Weber vom Mieterverein und Thomas Daiger vom Verband Haus und Grund. Auch Architekten und Vertreter des Umweltschutzes hören zu.

Eine politische Einordnung der Diskussion lesen Sie demnächst hier auf SÜDKURIER Online.