Mit Fackeln und kreativ gestalteten Flößen stürzten sich 219 Teilnehmern beim 47 Silvesterschwimmen, veranstaltet von der DLRG-Rettungstauchergruppe Konstanz, bei zwei Grad Celsius Lufttemperatur in das sieben Grad warme Wasser des Bodensees,