1 Stadt Konstanz

Das Rathaus Konstanz, fotografiert aus dem Innenhof.
Das Rathaus Konstanz, fotografiert aus dem Innenhof. | Bild: Adobe Stock

Mitarbeiter: 2639

Vollzeitäquivalente: 2340

Etwa drei Prozent der 86.000 Konstanzer Einwohner arbeiten für die Stadt und die ihr gehörenden Unternehmen. Das beinhaltet Angestellte der Stadt, der Eigenbetriebe Bodenseeforum, Entsorgungsbetriebe, Technische Betriebe und im Kulturbereich. Ebenfalls eingerechnet sind die Mitarbeiter der Stadtwerke GmbH, die sich komplett im Besitz der Stadt befindet, sowie deren Tochterunternehmen Bädergesellschaft und Bodenseeschiffsbetriebe.

2 Universität Konstanz

1967 wurde der Campus der Universität Konstanz eröffnet.
1967 wurde der Campus der Universität Konstanz eröffnet. | Bild: Robert Hahn Bauer

Mitarbeiter: 2304

Vollzeitäquivalente: 1862

1966 wurde sie als Reformuniversität gegründet. Ziel war es, verschiedene Fachbereiche besser miteinander zu vernetzen. Ein Jahr später wurde der Campus auf dem Gießberg eröffnet, der seitdem baulich immer wieder erweitert wurde. Im vergangenen Wintersemester haben etwa 11.300 Menschen an der Universität Konstanz studiert.

3 Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Das Klinikum ist Konstanz‘ drittgrößter Arbeitgeber.
Das Klinikum ist Konstanz‘ drittgrößter Arbeitgeber. | Bild: Lukas Ondreka

Mitarbeiter: 1070

Vollzeitäquivalente: 813

In Konstanz beschäftigt der Gesundheitsverbund 1070 Mitarbeiter, den Großteil davon am Klinikum, welches 380 Betten bietet. 2018 zog das zuvor eingegliederte Vincentius-Krankenhaus in einen Neubau am Klinikum und wurde in Vincentius Orthopädische Fachklinik umbenannt. Der Gesundheitsverbund gehört mehrheitlich dem Landkreis Konstanz; zudem sind die Spitalstiftung Konstanz und die Fördergesellschaft Hegau-Bodensee-Krankenhaus Singen Gesellschafter.

4 Siemens

Siemens Logistics hat seinen Sitz im Industriegebiet.
Siemens Logistics hat seinen Sitz im Industriegebiet. | Bild: Jonas Schönfelder

Mitarbeiter: etwas mehr als 700

Vollzeitäquivalente: keine Angabe

Siemens Logistics, ein Tochterunternehmen der Siemens AG, entwickelt unter anderem Gepäckförderanlagen für Flughäfen und Systeme zur automatisierten Paket- und Briefsortierung. Neben der Logistik-Sparte gibt es auch einen kleinen Vertriebsstandort der Siemens AG.

5 Südkurier

Das Gebäude des SÜDKURIER Medienhauses im Industriegebiet
Das Gebäude des SÜDKURIER Medienhauses im Industriegebiet | Bild: Achim Mende

Mitarbeiter: 665

Vollzeitäquivalente: 505

Am 7. September 1945 wurde der SÜDKURIER als Tageszeitung in Konstanz gegründet – fünf Tage nach der Kapitulation Japans und dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Heute bietet das Südkurier Medienhaus weitere journalistische Angebote wie Online-Nachrichten aus Karlsruhe unter ka-news.de und SÜDKURIER Online. Daneben gehören Unternehmen wie der Druckdienstleister Werk Zwei und die Digitalagentur Media Favoriten zum Medienhaus und es hält Anteile am Briefdienstleister Arriva.

6 Landratsamt

Das Landratsamt in Konstanz
Das Landratsamt in Konstanz | Bild: Brauns

Mitarbeiter: 544

Vollzeitäquivalente: 478

Das Landratsamt ist das Verwaltungsorgan des Landkreises Konstanz und somit für knapp 285.000 Menschen zuständig. Die Angestellten und Beamten kümmern sich etwa um Themen wie die Straßenpflege, die Gesundheitsversorgung oder die vorläufige Unterbringung von Flüchtlingen. Auch das Ordnungs- und Sozialamt sind beim Landratsamt angesiedelt.

7 Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG)

Die HTWG liegt am Seerhein.
Die HTWG liegt am Seerhein. | Bild: Lukas Ondreka

Mitarbeiter: 470

Vollzeitäquivalente: 392

Die HTWG ging aus dem 1906 gegründeten Technikum Konstanz hervor. 1971 erfolgte die Umbenennung in Fachhochschule und die Informatik-Abteilung wurde etabliert. In den folgenden Jahrzehnten kamen weitere Disziplinen hinzu und die Bodenseekunstschule wird integriert. Seit 2005 trägt sie den aktuellen Namen. Derzeit sind knapp 5000 Studenten immatrikuliert.

8 Edeka Baur

Die größte Filiale in Konstanz betreibt Edeka Baur in der Reichenaustraße.
Die größte Filiale in Konstanz betreibt Edeka Baur in der Reichenaustraße. | Bild: Jonas Schönfelder

Mitarbeiter: 367

Vollzeitäquivalente: keine Angabe

Die Frischemärkte Baur betreiben fünf Edeka-Supermärkte in Konstanz. 1993 begann die Firmengeschichte mit dem ersten Laden in der Innenstadt. Seitdem ist das Unternehmen stark gewachsen und hat vor acht Jahren seine größte Filiale in Konstanz in der Reichenaustraße eröffnet.

9 Ingun

Hauptsitz der Firma Ingun
Hauptsitz der Firma Ingun | Bild: Jonas Schönfelder

Mitarbeiter: 335

Vollzeitäquivalente: 335*

Das Unternehmen aus Konstanz stellt sogenannte Prüfmittel her. Diese werden nicht in Produkten verbaut, die für Endverbraucher bestimmt sind, sondern dienen zur Prüfung elektronischer Komponenten wie Leiterplatten. Ingun hat Vertriebsstandorte auf fast allen Kontinenten, produziert laut eigener Aussage aber ausschließlich am Hauptsitz in Konstanz.

10 Kaufland

Die Kaufland-Filiale im Seerhein-Center wurde 2000 eröffnet.
Die Kaufland-Filiale im Seerhein-Center wurde 2000 eröffnet. | Bild: Hanser, Oliver

Mitarbeiter: etwas mehr als 300

Vollzeitäquivalente: keine Angabe

Der Lebensmittelhändler Kaufland, der wie Lidl zur Schwarz-Gruppe gehört, betreibt zwei Filialen in Konstanz. Der Markt im Seerhein-Center wurde im Jahr 2000 eröffnet. Sieben Jahre später folgte der Standort im Industriegebiet, der mit 4300 Quadratmetern Verkaufsfläche mehr als doppelt so groß ist.

* Die Vollzeitäquivalente enthalten nicht die 22 Aushilfen und Werkstudenten. Sie liegen nach dem Abzug der 22 Personen höher als die Personenanzahl, was an der in der Metallindustrie üblichen 35-Stunden-Woche liegt, die als Referenz genutzt wird.

Die Zahlen beziehen sich jeweils auf die Standorte in der Stadt Konstanz und auf den Stichtag 01.10.2019. Abweichungen: Gesundheitsverbund: 30.06.2019, Edeka Baur und Kaufland: 22.10.2019.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.