Ursprünglich sollte an diesem Wochenende der Badebetrieb dort eingestellt werden. Nun aber eine Umkehr bei der Bädergesellschaft: "Aufgrund des guten Wetterberichtes öffnen wir das Rheinstrandbad auch noch am kommenden Montag und Dienstag jeweils von 12 bis 18.30 Uhr", erklärte Geschäftsführer Robert Grammelspacher gegenüber dem SÜDKURIER. Damit greift der Chef der Bädergesellschaft eine Idee auf, die SPD-Stadtrat Johannes Kumm am vergangenen Samstag im SÜDKURIER geäußert hatte: "Nachdem die Saison aufgrund des schlechten Wetters später gestartet ist, könnte man doch jetzt bei dem guten Wetter das Bad auch etwas länger geöffnet halten", so Kumm am Samstag. Nun kommt es wie gewünscht – zur Freude aller Badefreunde. (lün)