Bisher müssen die Bewohner des Hauses in der Max-Stromeyer-Straße, in dem es am Sonntag zu einem Kellerbrand kam, noch in ihren vorübergehenden Quartieren ausharren. „Die Konzentration der CO-Gase in den Wohnungen ist noch zu hoch“, sagt Christopher Kutschker, Sprecher der Feuerwehr. Die Flammen hatten sich nicht bis in die Wohnungen ausgebreitet, allerdings waren größere Mengen Rauchgase aufgestiegen.

Kutschker erläutert das Vorgehen der Feuerwehr: „Wir sperren die Wohnungen, geben sie aber nicht wieder frei.“ Die Freigabe wiederum sei Aufgabe der Hausverwaltung. Sie müsse ein Fachunternehmen beauftragen, Schadstoffmessungen vorzunehmen, um schließlich die Freigabe rechtfertigen zu können.

Nach wie vor kein Strom

Außerdem gibt es im betroffenen Wohnhaus weiterhin keinen Strom. Die Elektrik sei noch nicht wieder hergestellt, sagt Kutschker. Die Hausverwaltung sei aber dabei, den Schaden reparieren zu lassen.

Mehr als 30 Personen in Hotels untergebracht

Die Feuerwehr hatte gemeinsam mit der Stadtverwaltung die Unterbringung von 28 Erwachsenen und vier Kindern organisiert – meist in örtlichen Hotels. Im Lauf des Sonntagabends seien dann weitere Bewohner vom Wochenendurlaub zurückgekehrt und mussten ebenfalls untergebracht werden. Andere zogen vorübergehend privat bei Freunden ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Brandursache ist bisher noch nichts bekannt, wie Tatjana Deggelmann, Sprecherin des Polizeipräsidiums Konstanz, erklärt. Auch die Höhe des Schadens könne die Polizei noch nicht beziffern, da sie den Brandort erst untersuchen könne, wenn die Schadstoffkonzentration geringer sei.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.