Das war versuchte gefährliche Körperverletzung: Laut Polizei Konstanz schoss ein bislang unbekannter Täter am vergangenen Freitag auf einen 12-jährigen Jungen, der als Fußgänger unterwegs war. Der Vorfall trug sich laut Pressemitteilung gegen 17.10 Uhr in der Fritz-Arnold-Straße zu.

Nicht nur der Täter, sondern auch seine Waffe ist der Polizei bislang unbekannt; es könnte auch eine Zwille gewesen sein. Das Geschoss flog derart nah an dem Jungen vorbei, dass dieser ein Pfeifen hörte. Außerdem durchschlug es eine Seitenscheibe eines Autos.

Wer Hinweise zum Sachverhalt mitteilen kann, wendet sich unter der Telefonnummer 07531/995 22 22 an das Polizeirevier Konstanz.