Erdkröten, Springfrösche, Grasfrösche und Bergmolche sind wieder unterwegs. Dadurch kommt es laut Stadtmitteilung zu Änderungen in der Verkehrsführung. Freiwillige studentische Helfer der Biologie unterstützen den Schrankendienst an der Universitätsstraße. Ein Teilstück der K 6172 zwischen Dingelsdorf (westlich Heugäßle) und Dettingen (östlich der Einmündung Moosweg) sowie der Ziegelhofweg südlich des Ziegelhofes und ein Teilstück der Gemeindeverbindungsstraße am Mühlhaldenweiher zwischen dem Mühlhaldenhof und den Dürrainhöfen werden jeweils von 19 Uhr bis 7 Uhr für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt. Gleiches gilt für die Universitätsstraße zwischen der Geschwister-Scholl-Schule und der Einmündung Eggerhaldestraße in der Zeit von 20.30 Uhr bis 6.30 Uhr. Eine halbseitige Sperrung der K 6172 erfolgt am Ortsausgang Dettingen in Höhe der Kapitän-Romer-Straße und im Ortsteil Dingelsdorf in Höhe der Faustenholzstraße. Das Teilstück der Universitätsstraße zwischen Buhlenweg und Sonnenbühlstraße wird von 20.45 Uhr bis 6.30 Uhr halbseitig gesperrt.