Konstanz

Konstanz
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Top-Themen
Symbolbild
Konstanz An der Digitalisierung der Konstanzer Schulen soll nicht länger gespart werden. Der Bildungsausschuss stimmt für zusätzliche Investitionen.
Die Ideen, Gelder für die Digitalisierung an Schulen auf Eis zu legen, sind vom Tisch. Die Corona-Krise sorgt vielmehr dafür, dass Schulen schneller für den Online-Unterricht ausgestattet werden. Das Amt für Bildung und Sport hatte in einem ersten Sofortpaket im Mai 35.000 Euro für den Kauf von 85 Laptops freigegeben, die bei Bedarf an Schüler verliehen werden können.
Singen Raffiniertes Versteck: Zoll findet Drogen im Zitronentee
Einen ganz besonderen Tee hat ein 26-jähriger Mann versucht nach Konstanz zu transportieren. Den Zöllnern, die den jungen Fahrer auf der B33 gestoppt haben, kam der Zitronentee etwas seltsam vor. Zu Recht: Darin war die Droge Chrystal Meth versteckt. Und zwar nicht zu wenig.
115 Millionen Nutzer sind täglich allein auf der Pornowebseite „Pornhub“ unterwegs. Auch Christian Jungo onanierte zeitweise stundenlang zu Hardcore-Pornos. Heute ist er „trocken“, wie er selbst sagt.
Lust und Liebe Wenn das Pornoschauen zur Sucht wird: Ein Betroffener erzählt seine Geschichte – und wie er sein Leben wieder unter Kontrolle brachte
Hunderte Millionen Menschen sind täglich auf Pornoseiten im Internet unterwegs, rund fünf Prozent aller Männer sind sogar süchtig danach. Stundenlang onanieren sie vor dem Rechner und verlieren dabei völlig die Kontrolle – über sich, den Job, ihre Beziehungen. Wie Süchtige den Kontrollverlust erleben, womit Psychiater helfen können und warum die Gesellschaft dieses Thema nicht mehr länger tabuisieren darf.
Der getötete Flüchtling wurde in der Otto-Adam-Straße am Rheinufer gefunden.
Konstanz Alkoholsucht, Konflikte, falsche Freunde – warum musste der Flüchtling, der in einer Tiefgarage am Konstanzer Seerhein gefunden wurde, sterben?
Er wird Dienstagnacht in einer Tiefgaragen-Einfahrt in der Otto-Adam-Straße am Seerhein in Konstanz bewusstlos gefunden und stirbt später im Krankenhaus. Die Obduktion wird ergeben, dass der Mann durch schwere Kopfverletzungen zu Tode kam. Der SÜDKURIER findet nun heraus, dass der 60-jährige Flüchtling aus dem Iran in der Unterkunft gegenüber dem Finanzamt lebte. Bekannte des Opfers haben eine Vermutung, wer hinter der Tat stecken könnte.
Landkreis & Umgebung
Kreis Konstanz Wie wird der Sommer am Bodensee? Bleibt die große Hitze aus?
Der Juni war eher durchschnittlich warm. Aber wird es auch so bleiben? Meteorologe Jürgen Schmidt von Wetterkontor wagt einen Ausblick auf Juli und August. Sonnenanbeter können sich freuen: Erfahrungsgemäß stehen uns noch die heißesten Tage des Jahres bevor
Ideales Badewetter am Bodensee, hier an einem Badestrand bei Lindau: Im Juni kletterte das Thermometer an einigen Tagen über die 25-Grad-Marke. Damit gab es offiziell 15 Sommertage.