In und um Konstanz
Konstanz Nach der Vaterschafts-Beichte des Konstanzer Pfarrers: Im Internet hetzen christliche Fundamentalisten, aber seine Gemeinde steht hinter ihm
In Petershausen muss sich nach dem Rückzug Andreas Rudigers niemand Sorgen machen, dass die katholischen Gottesdienste über Weihnachten ins Wasser fallen. Die Pfarrei schickt dem scheidenden Priester gute Wünsche auf seinen Weg – während im Netz anonyme Stimmen über seine "Schande" und die angeblich verdorbene Pfarrgemeinde diskutieren.
Alles aus Konstanz
An Grundschulen – wie hier an der Konstanzer Stephansschule – dürfen nur die erste und letzte Stunde ausfallen. Für alle anderen Stunden braucht es Vertretungslehrer – und die sind kaum mehr zu finden.
Konstanz Mandalas malen statt Mathe machen: Warum der Lehrermangel Konstanzer Kindern, Eltern und Lehrern gleichermaßen schadet
Pensionäre werden zurückgeholt. Schulleiter stopfen Löcher im Stundenplan. Schüler malen Mandalas in Vertretungsstunden. Warum? Weil es selbst in einer attraktiven Stadt wie Konstanz zu wenig Lehrer gibt. Vor allem an Grundschulen und besonders in diesem Jahr ist das Problem groß. Wieso das? Das Schulamt ist ratlos. Jetzt wehren sich Eltern und Lehrer gemeinsam.
Konstanz Wenn die Toilette vor dem Haus steht: Vonovia-Mieter in Konstanz haben ausgerechnet zur kalten Jahreszeit kein Wasser in der Wohnung
Die Container in der Schwaketenstraße sind kaum zu übersehen. Die Mieter müssen derzeit während der mehrtägigen Arbeiten an den Wasserleitungen nach draußen, um auf die Toilette zu gehen oder sich zu waschen. Aber es gibt auch bessere Nachrichten: Die Dämmung der Fassade ist nicht gesundheitsschädlich. Und auch bei der Mietminderung deutet sich eine Lösung an.