Das Naturbad im Hohenfelser Teilort Kalkofen wird an diesem Samstag, 4. Juli, die Türen für den Schwimmbetrieb öffnen – unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen. Die Verantwortlichen hatten lange überlegt, ob das Schwimmbad aufgrund des Corona-Virus überhaupt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. Vor rund zwei Wochen fiel dann der Entschluss, nachdem die nötigen Sicherheitsvorkehrungen geklärt waren.

Öffnung unter Einschränkungen

Die Vorbereitungen sind nun soweit abgeschlossen und es kann bald losgehen. Allerdings unter Einschränkungen – zum Beispiel ist die Zahl der Besucher auf 200 Personen gleichzeitig beschränkt. Die Besucher müssen außerdem beim Eintritt ihren Namen und Adresse angeben. Zusätzlich ist vorgesehen, dass jeder Person auf der Liegewiese und im Wasser etwa zehn Quadratmeter Platz zur Verfügung steht. Hinzukommende oder das Bad verlassende Personen werden gezählt, sodass die maximale Besucherzahl nicht überschritten wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Ansonsten gilt der vorgeschriebene Sicherheitsabstand von 1,5 Metern. Eine Maskenpflicht besteht gegenwärtig nicht. Ehrenamtliche Helfer stehen bereit, um die viel frequentierten Räumlichkeiten wie beispielsweise Sanitäranlagen immer wieder zu desinfizieren. So wird gehofft, dass das familiär geführte Naturbad auch nach der langen Wartepause wieder gut angenommen wird.

Neuer Kiosk-Pächter

Ein neuer Pächter für den Kiosk ist auch gefunden worden: Fortan bemühen sich die Betreiber des italienischen Restaurants „Da Gigi“ in Liggersdorf darum, der Nachfrage nach Pommes und Wurst nachzukommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Ebenfalls neu wird für die jüngsten Besucher die neue Kletterburg sein, die für diese Saison errichtet worden ist. Das Sonnendach im Bad, das während der Stürme im Frühjahr vom Wind abgerissen wurde, ist dagegen noch nicht gerichtet, da noch auf einen Kostenvoranschlag gewartet wird.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.