Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, war der Mann so stark von der tiefstehenden Sonne geblendet worden, dass er mit seinem Ford in der Straße Sommerhalde in einer Rechtskurve zu weit auf die Gegenfahrbahn steuerte. Dabei prallte er mit einem Mercedes zusammen. Es entstand ein Schaden von 13.000 Euro, verletzt wurde niemand.