Hohenfels

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Hohenfels und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hohenfels 30 Bauplätze für Röschberg III
Der Gemeinderat von Hohenfels diskutierte in seiner jüngsten Sitzung über die Aufteilung des Neubaugebiets in Liggersdorf und nahm Anpassungen vor. Das Gebiet soll aber seinen Charakter behalten.
Stockach Bürgerliche Liste stellt ihre Kandidaten vor
Bei der Vorstellung der Kandidaten der Bürgerlichen Liste Hohenfels für die Gemeinderatswahl am 26. Mai entwickelte sich nach der Begrüßung durch Walter Benkler schnell eine Diskussion zwischen Zuhörern und Kandidaten.
Die Bürgerliche Liste Hohenfels stellte ihre Kandidaten für den Gemeinderat im Gasthaus "Adler" in Liggersdorf der Öffentlichkeit vor. In der angeregten Diskussion schlugen die Zuhörer etliche Anregungen vor, die zur Attraktivität der Gemeinde beitragen könne. Die Kandidaten (v.l.) Anita Moser, Stefan Bezigkofer, Tobias Riffler, Günter Leute, Daniela Jage, Harald Benkler und Ralf Sigmund. Ganz links Walter Benkler. Bild: Jan Riebesehl
Landkreis & Umgebung
kreis Konstanz Ende der Problemschranken: Bahn erneuert Technik an fünf Bahnübergängen
Besonders in feuchten Monaten verursacht die störanfällige Technik an fünf Bahnübergängen zwischen Allensbach und Markelfingen Zugverspätungen. Ende 2020 soll durch Sanierungen damit Schluss sein. Auch die Kreuzungsbereiche mit den Straßen werden verbessert.
Der Bahnübergang am Markelfinger Campingplatz ist der westlichste von fünf Übergängen zwischen Radolfzell und Allensbach, die modernisiert werden. Dabei sollen die störungsanfällige Schrankentechnik ersetzt und die Kreuzungsbereiche verbessert werden. Die Kosten werden auf über sechs Millionen Euro geschätzt.
Stockach-Zizenhausen Frust über maroden Schulhof an der Anton-Sohn-Schule
An einer Ecke sprießt das Grün, teilweise krümelt der Asphaltbelag und immer wieder stürzen deswegen Kinder: In Zizenhausen wünscht man sich schon lange die Sanierung des Schulhofs. Zwei Gemeinderäte haben nun Fortschritte angemahnt.
Der Schulhof der Anton-Sohn-Schule in Zizenhausen: Vorne sprießt das Grün, die Ecke ist per Bauzaun abgetrennt. Auch der Belag ist schadhaft.