Ihren schweren Verletzungen erlag eine Autofahrerin bereits am Samstagabend, als sie – wie die Polizei jetzt mitteilt – gegen 18 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Weiterdingen und Duchtlingen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen einen Baum prallte.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Frau sei mit ihrem Nissan die Verlängerung der Hilzinger Straße aus Weiterdingen kommend Richtung Duchtlingen gefahren, als sie in einer langgezogenen Linkskurve mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde der Wagen von der Polizei sichergestellt. Während der Unfallaufnahme war der Verbindungsweg für den Verkehr voll gesperrt. Am Nissan entstand Totalschaden, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt.