Während der Bergung eines Pannenfahrzeugs auf der Bundesstraße B 314 bei Riedheim hat ein aus Richtung Storzeln kommender Sattelzug am Dienstag gegen 18.45 Uhr ein Abschleppfahrzeug gestreift und dabei einen Schaden von rund 4000 Euro verursacht, wie die Polizei mitteilt. Ohne sich um den Sachverhalt zu kümmern, fuhr der Sattelzug mit vermutlich einem blauen Führerhaus in Richtung Hilzingen davon. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Singen zu melden, Tel. (07731)888-0.