„Die Feuerwehr Hilzingen ist so schlagkräftig, weil wir sechs schlagkräftige Abteilungswehren haben“, sagte Jean-Pierre Müller, der Kommandant der Gesamtwehr Hilzingen, bei der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Schlatt am Randen.

Keine Selbstverständlichkeit mehr

Er führte bei seinen Dankesworten an die Feuerwehrkameraden aus, dass es heute keine Selbstverständlichkeit mehr sei, sich im Ehrenamt einzubringen. Der Zeitaufwand für die erforderlichen Ausbildungen im Feuerwehrwesen sei enorm.

Im Verlaufe der Versammlung wurde mehrfach die gute Zusammenarbeit im Ausrückebereich 3 zwischen den Wehren von Schlatt und Binningen hervorgehoben. „Die Kameradschaft ist eine wichtige Säule für die Zusammenarbeit“ betonte Müller mit Blick auf den gemeinsamen Ausflug der beiden Wehren im vergangenen Jahr.

Mitte April kommt neues Fahrzeug

Für Bürgermeister Rupert Metzler geht die Abteilungswehr Schlatt den richtigen Weg in eine gute Zukunft. „Mein Ziel war es, die Feuerwehren so auszustatten, dass die Gesamtwehr mit den Ortsteilen schlagkräftig ist. Die Abteilungswehren haben auf den Ortsteilen ihre Bedeutung. Wenn man die Feuerwehr im Dorf braucht, ist sie da“, so Metzler bei seinem letzten Besuch bei der Schlatter Feuerwehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Von zwei Einsätzen – dem Brand eines Bienenhauses und der Fällung eines Baumes, der während eines Sturms auf ein Gebäude zu stürzen drohte – sowie 19 Proben in 2019 konnte Abteilungskommandant Peter Jäckle berichten.

„Es wird ein interessantes Jahr“ begann Jäckle seinen Ausblick auf 2020. Mitte April treffe endlich das neue Feuerwehrfahrzeug, ein TSF-W, ein und die Planung des neuen Gerätehauses müsse im Laufe des Jahres abgeschlossen werden.

Kommandant wiedergewählt

Bei den Wahlen wurden der bisherige Kommandant Peter Jäckle und sein Stellvertreter Tobias Jäckle wieder gewählt. Luis Pace und Frank Stauder wurden Nachfolger von Kassierer Matthias Leonbacher und Schriftführer Andreas Graf, welche nach 20 Jahren nicht mehr zur Verfügung standen. Neu im Abteilungsausschuss sind Nils Krippents und Niklas Küchenhoff.