Hilzingen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Hilzingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hilzingen Bilder von der Hilzinger Kirchweih am Sonntag, 21. Oktober 2018
Als eines der großen Traditionsfeste in der Region ist die Hilzinger Kirchweih gerade am Sonntag ein wirklicher Publikumsmagnet. Tausende Besucher genossen den Bummel über die Märkte – insbesondere über den Kirchweihmarkt mit 130 Ständen, den Rummel und die Ausstellungen. Im Mittelpunkt der Bewunderung der Gäste stand der Erntedankschmuck mit seinen Mosaiken aus Gewürzen und Samen und seinen prachtvollen Blumen- und Fruchtarrangements in der barocken Pfarrkirche. Einen weiteren kulturellen Schwerpunkt setzte die Hilzinger Kunstausstellung mit Zeichnungen und Skulpturen von Joachim Schweikart.
Hilzingen Bilder von der Jahresprobe der FFW Hilzingen zusammen mit dem DRK
Für eine spektakuläre Jahresprobe zusammen mit dem örtlichen DRK hat sich die Feuerwehr Hilzingen entschieden. Simuliert wurde ein Unfall mit drei beteiligten Autos. Eine Brandlöschung stand ebenso an wie die Rettung eingeklemmter Personen aus einem Fahrzeug. Rund 500 Zuschauer verfolgten die Übung gespannt.
Hilzingen Impressionen von der Hilzinger Kirchweih am Samstag
Einen großen Publikumsandrang erlebte die Hilzinger Kirchweih bereits am Samstagvormittag. Für viele Besucher gehörte ein Bummel über Flohmarkt und Rummelplatz mit dazu. Gestaunt wurde in der Patchwork-Ausstellung der Hohentwiel-Stichler, geschmökert auf dem Bücherflohmarkt in der Museumsremise, wo 11 000 Bücher im Angebot waren. Leckeres und Blasmusik gab es im Festzelt. Höhepunkt des Kirchweihsamstags war das 35. Treffen Historischer Motorfahrzeuge. Knapp 200 Oldies fuhren durch den Ort.
Hilzingen Hilzinger finden viele Kritikpunkte zum neuen Dorfplatz
Die Teilnehmer der Gesprächsrunde "Der SÜDKURIER gibt einen aus" machen keinen Hehl aus ihrer Kritik am neu gestalteten Dorfplatz. Aber auch Probleme mit der Kanalisation in östlichen Bereichen des Orts kommen zur Sprache.
Groß war das Interesse der Hilzinger an der Aktion "Der SÜDKURIER gibt einen aus" im Café am Schlosspark. Rund 20 Besucher nahmen an der Diskussion um die entscheidenden Themen mit Redakteur Matthias Biehler teil.
Hilzingen 140 Hände für ein Meisterwerk: Schauen Sie zu, wie zur Hilzinger Kirchweih der vielleicht aufwendigste Blumenschmuck im Hegau entsteht
Anlässlich der Kirchweih kommt der ganze Ort zusammen. Besonders eindrucksvoll lässt sich das beim Erntedankschmuck in der Peter-Thumb-Kirche beobachten. 70 Leger helfen mit, Blüten, Knospen und Samen in wunderschöne religiöse Bildmotive zu verwandeln. Der SÜDKURIER hat ihre Arbeit mit Fotoapparat und Videokamera begleitet.
Meinung Prinzip Hoffnung für Schulbusverkehr im Hegau
Omnibus heißt "für alle" – zumindest, wenn man das Wort aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzt. Damit die Busse für möglichst viele die passende Verbindung herstellen, wird der öffentliche Nahverkehr im Kreis seit Jahren beständig ausgebaut.
Matthias Biehler
Landkreis & Umgebung
Singen Jeder lebt für sich allein – muss das so sein?
Der evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh diskutierte bei seinem Besuch im Kirchenbezirk Konstanz mit Vertretern von Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie der Politik darüber, wie man heutzutage an die Menschen herankommt. Die Antwort gaben gleich zu Beginn zwei junge Frauen mit einer Jonglage.
Gescheite Debatte statt Dampfplauderei: Jochen Cornelius-Bundschuh, Kerstin Krieglstein, Frank Hämmerle, Ralph Schiel, Insa Pijanka und Stefan Kühlein (von links) bei ihrem morgendlichen Talk in der Lutherkirche.
Meinung Seit 20 Jahren gibt es den Mittagstisch der Singener Tafel für Bedürftige
Das Singener Tafelrestaurant am Heinrich-Weber-Platz hat einen Grund zum Feiern: Den Mittagstisch in der Tafel gibt es seit 20 Jahren. Gestartet ist er am 22. März 1999. Seit 20 Jahren wird an fünf Tagen die Woche ein Mittagsessen für jeweils rund 50 Bedürftige gekocht.