Zum zentralen Spielplatz für Kinder, aber auch zur Begegnungsstätte von Seniorinnen und Senioren mit entsprechenden Bewegungsangeboten, soll der Spielplatz Riedwies in der Ortsmitte bei der Hebelhalle aufgewertet werden. Die in der ersten Werkstatt erarbeiteten Ideen wurden nun vom beauftragten Landschaftsplanungsbüro Plan Be ausgearbeitet und sollen – wie es in der Presseankündigung der Gemeindeverwaltung heißt – nun weiter diskutiert werden. Dazu lädt die Gemeinde Gottmadingen zur Bürgerbeteiligung am Samstag, 2. Juli, um 9 Uhr in die Hebelhalle ein.

Das könnte Sie auch interessieren

„Auch wer bei der ersten Bürgerwerkstatt nicht dabei sein konnte, ist herzlich zur Teilnahme eingeladen“, betont Bürgermeister Michael Klinger. Für die Veranstaltung sollte man etwa dreieinhalb Stunden Zeit einplanen. Für Verpflegung sei ebenso gesorgt, wie für die Betreuung der Kinder während dieser Zeit. „Mir ist der Input der Bürgerinnen und Bürger wichtig“, so Bürgermeister Klinger.

Bei vielen Projekten habe man gelernt, dass sie anders aussehen und besser gelingen, wenn die Sichtweise der Betroffenen und Nutzerinnen und Nutzern von Anfang an mit integriert wird. „In diesem Sinn freue ich mich auf zahlreiche Mitwirkende an den Bürgerwerkstätten“, so Klinger.

Anmeldung: Interessierte können sich gerne direkt beim Bauamt der Gemeinde, Telefon (0 77 31) 908-111, anmelden oder per E-Mail an: bauamt@gottmadingen.de