Endlich geht Günter Speichers Wunsch in Erfüllung. Der Vorstand des Musikvereins Randegg sucht schon länger nach Kooperationsmöglichkeiten zur Ausbildung des musikalischen Nachwuchs. Der Musikverein engagiert sich bereits seit 2017 in einer Dauerkooperation mit der Randegger Außenstelle der Hebelschule Gottmadingen in diesem bereich. Bislang war aber nach der Grundschule mit der Musikpatenschaft erst einmal Schluss.

Das könnte Sie auch interessieren

Als Günter Speicher bei Schulleiterin Cosima Breitkopf angefragt hat, ob sie sich so eine Patenschaft auch für die Eichendorff-Schule vorstellen könnte, rannte er bei ihr offene Türen ein und jetzt ist es amtlich: Der Verein und die Schule haben ein Musikpatenschaft für die Dauer von fünf Jahren gegründet. Die soll vorerst als Bläserklasse in einer Arbeitsgemeinschaft wöchentlich unter der Leitung von Christian Gommel von der Musikschule westlicher Hegau geleitet werden. Im Moment werden elf Musikschüler direkt in der Schule unterrichtet. Für die Starter Janik Hafner, Philipp Hoffmann, Julia Schellinger, Paul Hoffmann, Jonas Handloser und Tyson Vossler eine besondere Gelegenheit. Aber das Projekt spare auch Zeit und Extra-Fahrten für die Eltern – wie Speicher den Mehrwert der Kooperation erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Musiklehrer sind Mangelware an Schulen, weiß Schulleiterin Cosima Breitkopf – und wie schön so ein eigenes Orchester ist, zeigte sich schon bei der Schuleröffnungsfeier. Was aber bringt den begeisterten Musiker Günter Speicher dazu, sich als Vereinsvertreter so einzubringen: „Es ist mir sehr wichtig, dass jedes Kind, wenn es möchte, Zugang zur Musik und Instrumenten hat. Das ist sehr wichtig für die kindliche Entwicklung. An den Schulen holen wir die Kinder quasi da ab, wo sie sind, es gibt feste Zeiten direkt nach dem Unterricht, der Zugang ist einfach und kostenlos.“ Finanziert wird die Patenschaft durch das Land Baden-Württemberg und der Gemeinde Gottmadingen. Die Schule stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung und der Musikverein Instrumente und den Noten.