Aufgrund der Wetterprognosen für das Wochenende haben sich die Veranstalter des Gottmadinger Weihnachtsmarktes entschieden, die Veranstaltung abzusagen. "Die Meterorologen rechnen den ganzen Sonntag mit heftigen Sturmböen", erläutert Alexander Growe vom Gottmadinger Gewerbeverein.

Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung haben man deshalb gestern schweren Herzens die ungeliebte Entscheidung gefällt. Nie zuvor sei es dazu gekommen. "Aber die Gefahr, dass am Ende jemand verletzt werden könnte, erschien uns zu groß", so Growe gegenüber dem SÜDKURIER.

"Die Meteorologen rechnen den ganzen Sonntag mit heftigen Sturmböen. Die Gefahr, dass am Ende jemand verletzt werden könnte, erschien uns zu groß."Alexander Growe vom Gottmadinger Gewerbeverein
"Die Meteorologen rechnen den ganzen Sonntag mit heftigen Sturmböen. Die Gefahr, dass am Ende jemand verletzt werden könnte, erschien uns zu groß."Alexander Growe vom Gottmadinger Gewerbeverein | Bild: unbekannt