Gottmadingen Tempo 30 nachts für Ortsdurchfahrten in Gottmadingen und Randegg

Die beiden Ortsdurchfahrten werden stundenweise vom Lärm entlastet. Ab sofort gilt von 22 bis 6 Uhr Tempo 30

Die Anwohner an der Bundesstraße B 34, der Ortsdurchfahrt in Gottmadingen sowie der Landesstraße L 190 in Randegg bekommen zumindest nachts nun hoffentlich weniger Verkehrslärm mit. Denn ab sofort gilt von 22 bis 6 Uhr Tempo 30 in diesen Straßen. Diese Maßnahmen standen auf der Wunschliste im Rahmen des Lärmaktionsplans.

Die Schilder für die neue Vorschrift für eine Geschwindigkeit von höchstens 30 Stundenkilometern in der Nacht wurden kürzlich aufgestellt. In Randegg gilt das Tempolimit in der Ortsdurchfahrt zwischen den Einmündungen Schlossstraße und Grenzlandstraße. In der Ortsdurchfahrt Gottmadingen gilt es zwischen den Einmündungen Randegger Straße und Roseneggstraße. An der Einmündung der Grenzlandstraße wird in Kürze auch noch eine Bedarfsampel aufgestellt. Die Vorarbeiten hierfür sind bereits abgeschlossen. Sobald die Masten geliefert werden und installiert sind, geht die Ampel in Betrieb.

"Ein Tempolimit in der Ortsdurchfahrt Randegg ist schon lange ein Thema für die Anwohner", sagte Bürgermeister Michael Klinger beim Vor-Ort-Termin. Nicht alles, was im Lärmaktionsplan im Juli 2015 auf die Agenda kam, wurde umgesetzt. "Ich bin aber zufriedener als vorher", so Klinger. Für ein nächtliches Durchfahrverbot für Lastwagen auf der B 34 bis zum Kornblumenweg hatten die Zahlen bei den Verkehrszählungen zu niedrig gelegen.

Nach rechtlicher Prüfung durch die untere Straßenverkehrsbehörde konnten jetzt diese beiden Maßnahmen in den Ortsdurchfahrten Randegg und Gottmadingen umgesetzt werden. "Wenn gerechnete Lärmwerte aufgrund der Verkehrsstärke nachts über 60 Dezibel und tagsüber über 70 Dezibel liegen, können solche Maßnahmen umgesetzt werden", erläuterte der Leiter der Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt Konstanz, Stefan Basel. "Wenn sich die Leute an das neue Tempolimit nachts gewöhnt haben, werden wir gelegentlich auch Tempomessungen vornehmen", so Basel.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren