Gottmadingen DRK-Routiniers brauchen junge Unterstützer

Der DRK-Ortsverein Gottmadingen erwies sich auch 2016 als schlagkräftige Truppe. Allerdings fehlt es an Nachwuchskräften.

Der Ortsverein Gottmadingen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) investierte im vergangenen Jahr einiges. Ohne Zahlen zu nennen, erklärte Vorsitzender Peter Löchle in der Hauptversammlung im Gasthaus Sonne vor 50 Mitgliedern, der Ortsverein habe noch nie in der Geschichte so viel Geld ausgegeben. Das DRK-Lädele wurde neu eingerichtet, Vereinsheim und Garage renoviert sowie ein zweites Fahrzeug gekauft.

"Wir haben massiv in die Zukunft investiert", sagte der DRK-Chef, "darauf sind wir stolz." Sorgen bereite ihm dagegen der Nachwuchs. Das Jugendrotkreuz klagt über stetig schrumpfende Mitgliederzahlen. Der Vorstand habe ausgiebig über dieses Thema beraten und möchte intensiv neue, junge Menschen werben. "Unser Ziel ist, den Mitgliederstand auf 40 Kinder und Jugendliche zu erhöhen", berichtete Löchle.

Die kommenden Aufgaben geht das DRK Gottmadingen mit dem bewährten Vorstand an. Unter der Leitung von Bürgermeister Michael Klinger, gleichzeitig Beisitzer im DRK-Vorstand, wählten die Mitglieder den Vorsitzenden Peter Löchle, seinen Stellvertreter und Bereitschaftsarzt Christoph Graf, Kassiererin Diana Bänsch, Schriftführerin Roswitha Ritzi sowie die Beisitzer Michael Klinger, Karin Humpenöder und Hugo Rebholz wieder in ihre Ämter. Bestätigt wurde die Sozialdienstleitung Gerda Ptak, Karola Müller und Heidi Freitag, die Bereitschaftsleitung Benjamin Steier, Nikolas Steiert und Dominic Ley sowie die Leiter des Jugendrotkreuzes Patrick Ritzi, Jenny Künz und Fabian Weber.

Lang war die Liste der zu ehrenden Passivmitglieder, auf der 130 Namen standen. Überdies ehrte Löchle die langjährigen Aktiven Christa Fahr (45 Jahre), Karin Humpenöder (40 Jahre), Heike Ptak, Martin Wandel, Kurt und Ingeborg Bühler, Carmen Siemon (alle 25 Jahre) und Heidi Freitag (10 Jahre).

Mit 1270 Mitgliedern, davon 60 aktive Helfer, gehört der 1900 gegründete Ortsverein Gottmadingen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zu den größten Organisationen in der Gemeinde. Vorsitzender ist Peter Löchle.

Kontakt per E-Mail: info@drk-gottmadingen.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Gottmadingen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren