Ein 26-jähriger Ford-Fahrer war, gegen 17.30 Uhr, auf der Rheinhalde in Richtung Rheinstraße unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 5 kam ihm ein Opel Astra entgegen, der gegen das Rechtsfahrgebot verstieß und den Ford streifte. Ohne anzuhalten, setzte der unbekannte Autofahrer seine Fahrt in Richtung Dörflingen (Schweiz) fort. Am Auto des 26-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder sonst Hinweise auf den flüchtigen Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Singen, (07731) 888-0, zu melden.