Mit Blick auf die Junge Galerie gehe er mit einem sehr guten Gefühl in den Ruhestand, sagt Jörg Rinninsland. „Es hat funktioniert. Die Junge Galerie ist eine Institution geworden.“ Vor Kurzem ging der Konrektor der