Wie Brennenstuhl als Vorsitzender des Wahlausschusses zur Bürgermeisterwahl am 4. März bekannt gibt, liege zwischenzeitlich eine weitere Bewerbung im Rathaus der Gemeinde vor. "Es handelt sich um Friedhild Anni Miller aus Sindelfingen", so Brennenstuhl in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung. Bewerbungen können noch abgegeben werden bis zum 5. Februar um 18 Uhr. Danach wird der vom Gemeinderat gebildete Wahlausschuss tagen und die Vollständigkeit und Zulässigkeit der eingegangenen Bewerbungen feststellen. Des Weiteren werden dann die Details einer öffentlichen Kandidatenvorstellung und einer Podiumsdiskussion beraten und festgelegt werden. Am 4. März ist der Wahltermin, eine eventuelle Neuwahl ist für den 18.März vorgesehen.