Die SÖL (Sozial-Ökologische Liste) in Gailingen geht mit zehn Kandidaten in die Gemeinderatswahl am 26. Mai: Uwe Messer, Roxane Diesing, Hannes Vehrke, Reinhold Gilli, Heinz Maier, Volker Martin, Valentine Henke, Bernhard Koller, Jonathan Folberth (v.l.) sowie (nicht auf dem Bild) Steffen Vehrke.

Besonders erfreut zeigt sich die SÖL nach eigenen Angaben darüber, dass drei Kandidatinnen beziehungsweise Kandidaten unter 30 Jahre alt sind. Mit großem Bedauern müsse man jedoch feststellen, dass sich wenige Frauen bereit erklärt hätten für den Gemeinderat zu kandidieren. So bleibe eine paritätisch besetzte Liste für die SÖL ein Traum.

Die SÖL nennt als Ziele unter anderem die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung in Gailingen, eine Plattform für Gespräche zwischen Jugendlichen, Gemeinderat und Verwaltung und die pestizidfreie Kommune. Bild: SÖL