Die Evangelische Schule Schloss Gaienhofen hat zwei Menschen aus der Schulgemeinschaft mit dem sogenannten Turmkreuz geehrt. Eine Auszeichnung für besonders engagierte Personen. Das geht aus einer Mitteilung der Schule hervor.

Einer davon ist Wolfgang Werner. Er war laut Mitteilung fast 40 Jahre für die Schlossschule tätig. Im Lauf seiner Dienstzeit als Physik-, Mathe-, Informatik- und Astronomielehrer sei er als Vertrauenslehrer, Oberstufenberater, Vertretungsplaner und Abteilungsleiter mit großer Verantwortung betraut gewesen und habe immer ein offenes Ohr für die Schüler gehabt.

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Auszeichnung gab es auch für Jannis Graf. Er hat sein Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium abgelegt. Während seiner Schulzeit habe er sich vor allem beim Thema Wassersport und für technische Frage und als Schulsanitäter ehrenamtlich für die Schulgemeinschaft engagiert.