Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 11.50 Uhr in der Nähe des Campingplatzes Horn, wie die Polizei nun in ihrer Pressemeldung mitteilt. Demnach war der 63 Jahre alte Radfahrer auf dem Strandweg unterwegs. Ein von rechts kommendes Wohnmobil, dessen Vorfahrt der Radfahrer laut der Polizeimeldung missachtet hatte, erfasste den Radfahrer frontal. Der Mann prallte gegen einen Zaun und erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst versorgte den 63-Jährigen an der Unfallstelle. Mit einem Rettungshubschrauber kam er schließlich in eine Klinik. Den materiellen Schaden beziffert die Polizei mit etwa 4000 Euro.