Unter dem Motto „Mit Musik in den Advent“ begeisterte der Musikverein Horn-Gundholzen kürzlich mit seinem Jahreskonzert in der Kirche St. Johann in Horn. Laut eines Pressetextes wurde das Konzert mit der Melodie zu Dietrich Bonhoeffers „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ eröffnet – in einer speziellen Blasmusikversion, die von Martin Scharnagel eigens für den Festgottesdienst des Blasmusikfestivals Woodstock arrangiert wurde. Im Anschluss folgte der Eagles-Hit „Desperado“ mit Michael Dietrich an der Solo-Trompete.

Ruhigere Töne bescherte der „Einsame Hirte“ gespielt von den Flöten-Solistinnen Jeannette Breyer, Myriam Bosch und Paulina Bitterwolf. Soulig ging es weiter mit dem Klassiker „Son of a preacher man“. Nicht weniger imposant erklang danach Joe Cockers „You are so beautiful“ auf der Posaune von Jan Heinrich.

Gospel-Stimmung in der Kirche

Eine weihnachtliche Geschichte von Melanie Bohner, die beim weihnachtlichen Konzert in der Kirche St. Johann durch das Programm führte, regte zum Nachdenken an. Zeit, um die Worte wirken zu lassen, fanden die Zuhörer anschließend bei „Somewhere over the rainbow“, gefolgt von „Oh happy Day“. Durch den Gesang von Mathias Breyer kam laut der Mitteilung wahre Gospel-Stimmung auf.

Der gefüllte Kirchensaal klatschte rhythmisch mit. Nicht nur gesanglich, sondern auch am Flügelhorn mit dem Titel „My Dream“ bewies Mathias Breyer seine Qualitäten und begeisterte abermals das Publikum.

Großes Finale mit Michael Dietrich

Das Finale bildete „You and Me“ in einer modernen Fassung der Brass Combo „Meute“ mit Jan Heinrich und Michael Dietrich als Solisten. Im Namen der Musiker und des Publikums bedankte sich der Vorstand Mathias Breyer beim Dirigenten Mark Bosch. Mit stehenden Ovationen forderte das Publikum noch einige Zugaben. Dazu ließen sich Musiker und Dirigent gerne hinreißen und schlossen den Abend mit traditionellen und besinnlichen Weihnachtsliedern sowie dem einen oder anderen Weihnachts-Hit Klassiker.

Weiterer Auftritt: An Heiligabend, 24. Dezember, um 15 Uhr findet das Spielen unterm Christbaum in Gundholzen und um 16 Uhr in Horn statt.