Bei der Diskussion um die Aufstellung von drei Windkraftanlagen auf dem Tengener Gebiet „Im Brand“ zeichnet sich eine alternative Lösung ab, die besonders auf die Belange der von der Planung betroffenen Stettener Bürger eingeht. In der