Rauf auf die Räder und rein in die Natur: Sechs Pedelecs stehen in der neuen E-Bike Station von Touristik Engen zum Ausleihen bereit. Mit einem Zweirad-Geschäft aus Singen hat der Verein einen neuen Partner gefunden, der die elektrisch unterstützten Fahrräder in verschiedenen Größen zugunsten des Vereins vermietet.

„Sie sind leistungsstark, leicht in der Handhabung und können von jedermann bedient werden“, erklärt Gebhard Schäfer. Als Mitglied des Touristik-Vereins hat er die Räder in seinem Wohnhaus in der Kesslerhalde in Engen stationiert.

Die Zahl der Ausleihen stieg auch während der Coronakrise

„Mit Spaß in die Natur“ ist das Motto des Touristik-Vereins auch in Corona-Zeiten. Dabei kommt dem Rad eine wichtige Rolle zu: „Auch wenn der Tourismus durch Corona eingeschränkt ist, wird das Thema Fahrrad groß geschrieben. Die Zahl der Ausleihen ist steigend“, sagte Vorsitzender Rolf Broszio bei der Vorstellung der neuen E-Bike-Station.

Er betont, dass die Räder Feriengästen im Hegau und auch Engener Bürgern zur Verfügung stehen.

Angebot ist ausdrücklich auch für Einheimische gedacht

Seit neun Jahren betreibt der Touristik-Verein einen Fahrrad-Verleih, der gemeinsam mit der Stadt Engen ins Leben gerufen wurde. Wirtschaftsförderer Peter Freisleben ist zuversichtlich, dass der Tourismus auch wieder einen Aufschwung erfährt. Dafür spricht die Vermietung von Unterkünften, seit März kann der Verein bis zu 40 Prozent Zuwachs verbuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Tourismus in Engen nimmt auch ganz allgemein wieder Fahrt auf. Unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen wird nach der Wiedereröffnung schon jetzt die Sonderausstellung „Hölle & Paradies“ im Städtischen Museum gut besucht, ab dem 9. Juli sind mit Mundschutz und Abstandhalten auch wieder Stadtführungen möglich.

Wenn die Reparaturarbeiten im Erlebnisbad zügig vorangehen, kann auch das Bad eventuell am 4. Juli wieder öffnen.

Räder können über www.touristik-engen.de oder Telefon 0173-3042498 und 0172-9041727 angemietet werden. Anmeldung Stadtführungen: www.engen.de