Wie die Polizei berichtet, fand der Eigentümer, der selbst Hundehalter ist, neben diesen Ködern noch etwa 30 lose Reißnägel, die der Unbekannte auf dem Grundstück verteilt hatte. Personen, die in der fraglichen Nacht Verdächtiges in der Straße beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Engen unter Telefon (07733) 9409-0 zu melden.