Der in der Mühlenstraße angetroffene 26-Jährigen berichtete, dass er zuvor aus noch unklaren Gründen von einem Jugendlichen, der in Begleitung weiterer Personen gewesen sein dürfte, mit Schlägen und Tritten traktiert worden war. Im Zuge einer sofortigen Fahndung konnte eine Streife einen deutlich unter Alkoholeinwirkung stehenden 17-Jährigen aufgreifen, an dessen Händen und Kleidung Blutspuren festgestellt werden konnten. Gegen ihn wird laut Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der 26-Jährige hat laut Bericht nur leichtere Verletzungen erlitten. Um Zeugenhinweise an die Polizei Singen wird gebeten, Tel. (07731) 888-0.