Wer auf den beiden Kreisstraßen zwischen Bittelbrunnn, dem Wasserburger Tal und der Landesstraße 191 die Fahrbahn betritt, muss mit klebrigen Schuhen rechnen. Das zeigt eine Begehung mit Helmut Hengstler, dem Leiter der Straßenmeisterei Welschingen.