Laut Polizei hatte ein Zeuge die Tatverdächtigen dabei beobachtet, wie sie Bauzaunelemente in einen Lieferwagen einluden. Als sie bemerkten, dass sie beobachtet werden, räumten die Männer das Fahrzeug wieder leer und fuhren davon.

Bei der ausgelösten Fahndung konnte das verdächtige Fahrzeug mit dem 25-Jährigen am Steuer auf der L 191 in Fahrtrichtung Singen von der Polizei festgestellt und angehalten werden. Wie sich herausstellte, war der Fahrer, der nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist, ohne Wissen eines Familienangehörigen mit dem Lieferwagen unterwegs gewesen.