Ein Sommertag wie für ein Fest geschaffen: Bei strahlendem Sonnenschein und lauem Abend war der 40. Geburtstag des Altstadtfestes in Engen wieder einmal ein voller Erfolg. Als könnten die Menschen es kaum erwarten, strömten Trauben von Besuchern schon vor der eigentlichen offiziellen Eröffnung in die historische Altstadt und ließen die „Gassen wackeln.“ Als erste Anlaufstationen erwiesen sich der Trödel- und Antikmarkt, wie auch der Flohmarkt der Kinder und Jugendlichen. Nicht zu kurz kamen ebenso Händler, Aussteller sowie Vereine, Schulen und soziale Einrichtungen mit ihren individuellen Angeboten. Der Abend gehörte den vielen Musikbühnen und auftretenden Künstlerinnen und Künstlern.

Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz
Bild: Jürgen Waschkowitz