Schwere Verletzungen erlitt ein 36-Jähriger laut Polizei am Montag gegen 8 Uhr als auf der Autobahn A81 von einem Auto erfasst wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie die Polizei mitteilt, soll der Passat-Fahrer auf regennasser Fahrbahn in Höhe der Immensitzbrücke in Fahrtrichtung Singen gegen die Leitplanke geschleudert sein. Als er zur Absicherung der Unfallstelle ein Warndreieck aufgestellt hatte und zurück zu seinem Fahrzeug gehen wollte, geriet eine 19-jährigen Autofahrerin ebenfalls ins Schleudern und erfasste den Mann auf dem Seitenstreifen.

Die junge Frau erlitt einen Schock . Beide wurden ins Krankenhaus gebracht.