Ein von Emmingen kommender, in Richtung Singen fahrender 35-jähriger Autofahrer geriet vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich einer Rechtskurve ins Schleudern und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab, wie die Polizei berichtet. Das Fahrzeug prallte in die Böschung und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Laut der Polizei verletzte sich der 35-Jährige bei dem Unfall leicht, die Beifahrerin blieb unverletzt. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden.