Ein 22-Jähriger hat am Montag gegen 9.45 Uhr zwei Mitbewohner leicht verletzt. Der Mann trat laut Polizeiangaben in der Breitestraße in Engen die Zimmertür eines Gleichaltrigen ein, bedrohte ihn mit einem Messer und schlug mit einem Besenstil auf ihn ein. Als ein 26-jähriger Mitbewohner zur Hilfe eilte, schlug der 22-Jährige ihn mit der Faust ins Gesicht.

Die Polizei stellte die Tatmittel sicher und ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Grund für das Verhalten des Tatverdächtigen sei noch unklar.