Baden-Württemberg fördert im Rahmen des Solidarpakts Sport im Jahr 2020 insgesamt 111 kommunale Sportstättenbauprojekte mit rund 17,5 Millionen Euro. Davon fließen laut einer Pressemitteilung 75 000 Euro in den Umbau des Sportplatzes Ludwigshafen und 28 000 Euro in die Sanierung der Sportfreianlagen der Gemeinschaftsschule in Eigeltingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Matthias Weckbach, Bürgermeister von Bodman-Ludwigshafen, nannte den Betrag für Ludwigshafen in der Gemeinderatssitzung am Dienstag einen stattlichen Zuschuss: „Wir freuen uns sehr.“ Der Umbau könne aber erst beginnen, wenn die derzeit laufenden Arbeiten am Regenrückhaltebecken im Fuchsweg fertig sind, damit es in diesem Bereich von Ludwigshafen nicht zwei große Baustellen gebe.