Lange konnten Eigeltingens Handballerinnen selbstständig spielen. Mit dem Aufstieg war dann die Krebsbachhalle zu klein. Nun hat sich die Spielgemeinschaft mit dem TSV Bodman in vielen Bereichen etabliert. Corona machte den zwei Damenmannschaften sowie den vier Jugendmannschaften zu schaffen. Wettkämpfe wurden unterbrochen und auch der Trainingsbetrieb musste oft über lange Zeiträume pausieren.

Während des vergangenen Jahres wurden nicht nur die Vorstandssitzungen online gehalten. Es gab auch Online-Training und diverse Herausforderungen, bei denen sich die Jugendlichen und ihre Betreuer gemeinsam engagierten.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Zufriedenheit mit der Vereinsführung zeigte sich auch bei der Hauptversammlung, als die Vorsitzende Dagmar Burgbacher-Schöttke ebenso im Amt bestätigt wurde wie Kassiererin Ann-Kathrin Fuchs. Zum Vorstand gehören auch der stellvertretende Vorsitzende Matthias Pohlers, Jugendleiterin Theresa Fuchs, Schriftführerin Lisa Bühler sowie die Beisitzer Hubert Hirt, Jennifer Fuchs und Jana Schöttke.

Erster Bezirkstag kündigt sich an

Die Ressortleiter blickten auf das vergangene Jahr zurück und hofften für die kommende Saison auf einen reibungslosen Ablauf ohne „hektische Spielplanungen“. Die Vorsitzenden waren auf Verbandssitzungen und erklärten, dass Eigeltingen in naher Zukunft zum ersten Mal einen Bezirkstag ausrichten müsse. Die drei neuen Regeln erläuterte Schiedsrichter Hubert Hirt. Die Jugendleiterin konnte zehn Neuzugänge vermelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Halle ist zu klein

Da Bürgermeister Alois Fritschi bei der Hauptversammlung anwesend war, wurde das Thema Halle angesprochen. Denn die Krebsbachhalle ist nicht nur laut Regularien für manche Spiele zu klein. Speziell während Corona mussten auch immer wieder Trainings abgesagt werde, weil hier auch Gemeinderatssitzungen stattfanden. Aber eine größere Halle sei in den Gemeindefinanzen nicht drin, bekannte Fritschi. Er lobte die tolle Jugendarbeit und stellte dafür einen Zuschuss einer Stiftung in Aussicht.