Ein Rennradfahrer wurde bei einem Unfall in der Eigeltinger Friedhofstraße schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Polizei am Dienstag gegen 12.30 Uhr. Demnach war ein 16-Jähriger um diese Zeit mit einem Traktor-Anhänger-Gespann unterwegs und wollte nach links in die Straße „Untere Blatt“ abbiegen. Der Jugendliche betätigte dafür auch den Blinker. Hinter dem Gespann waren noch zwei Autos.

Während der Traktorfahrer mit dem Abbiegen begann, wollte der 48 Jahre alte Rennradfahrer die beiden Autos und das Gespann überholen. Dabei prallte er gegen das hintere linke Rad des Traktors und stürzte. Der Traktorfahrer bremste zwar sofort. Trotzdem wurde der Radfahrer vom Anhänger überrollt. Der Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten laut der Meldung fest, dass der 16-Jährige nicht die erforderliche Fahrerlaubnis hat. Seine Mutter werde nun angezeigt, weil sie das Fahren ohne Fahrerlaubnis zugelassen habe, heißt es in der Mitteilung.