Schulleiter Michael Wernersbach hat im Eigeltinger Gemeinderat eine gute nachricht verkündet: Die Gemeinschaftsschule bekommt vom Kultusministerium einen Zuschuss für digitale Ausstattung. „Die Schule Eigeltingen hat im Rahmen des Digitalpakts Schule einen Zuschuss von 195.200 Euro bewilligt bekommen“, informierte Wernersbach den Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung.

Für die Digitalisierungs- und Medienoffensive der Schule Eigeltingen stehen mit dem Eigenanteil der Schule nun 244.000 Euro zur Verfügung. Dazu hat das Land im Rahmen des Sofortausstattungsprogramms 41.031 Euro der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Davon schafft die Schule 90 Tabletts an, die Schülern bei Bedarf für Fernlernunterricht zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Stolz war der Schulleiter nicht nur, dass das Medienkonzept angenommen wurde. Der Medienentwicklungsplan soll als Muster auf die Homepage des Kultusministeriums kommen. Darauf ist die Schule nicht zuletzt deshalb stolz, weil sie ihren Medienentwicklungsplan selbst entwickelt hat. Die meisten anderen Schulen hatten dazu externe Beraterbüros eingekauft.

Schule machte den Medienplan ohne externe Hilfe

Die Schule Eigeltingen war gut aufgestellt für den Corona-Fernunterricht. Man hatte in den vergangenen Jahren ein W-Lan-Netz aufgebaut, Netzwerkkabel mit der nötigen Leistung eingebaut und die Lehrer fortgebildet. So entstand eine sichere Pädagogische Cloud mit vielen Lernvideos schon vor Corona. Und die Glasfaseranbindung schafft hohe Datenübertragungsgeschwindigkeiten für das digitale Lernen.

Die nun fließenden Mittel können fast vollständig in Investitionen fließen, die das Lernen direkt betreffen. Zum Beispiel in das neue Fach Informatik-Mathematik-Physik (IMP). Es werden Roboter zum Programmieren angeschafft und drei Computerräume mit neuen Arbeitsstationen ausgestattet.

Für den zwölf Jahre alten Server kommt ein Neuer, samt datenschutzkonformer Musterlösung. Dazu wird in Endgeräte wie Tablets und Notebooks investiert.

Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.