Die Polizei berichtet, dass sie die L 440 in Richtung Eigeltingen befuhr, als nach ihren Angaben kurz vor der Abzweigung zur Lochmühle ein Reh die Fahrbahn querte.

Die Frau versuchte, dem Tier mit einem Lenkmanöver auszuweichen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, kam von der Straße ab und überschlug sich.

Laut der Polizei kam die 25-Jährige auf allen Rädern auf einer Wiese zum Stehen. Die Fahrerin kam zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. 4000 Euro Schaden entstanden am Auto.