Für den Handball ist das Gemeinschaftsgefühl sehr wichtig – da machen auch die Sportlerinnen des Sportvereins Eigeltingen keine Ausnahme. Eine Mannschaftsleistung erbrachten aber nicht nur die Mannschaften des Vereins, sondern insbesondere der Vorstand und die Trainer, wie bei der Hauptversammlung deutlich wurde.

Die Vorsitzenden Dagmar Burgbacher-Schöttke und Matthias Pohlers berichteten über die Kooperation mit dem TSV Bodman im Jugendbereich. Die Schriftführerin Lisa Bühler und Jugendleiterin Benita Eckes konnten vor allem über eine sehr erfolgreiche Jugendarbeit berichten. Großen Anklang fand wieder das Trainingswochenende. Hier trafen sich am Jahresanfang 30 Spielerinnen der E- bis C-Jugend. Intensiv wurden die Bereiche Koordination, Wurftraining und Zusammenspiel weiter ausgebaut. Dabei ging es um sportlichen Fortschritt, aber auch um die Werte der Mannschaftssportart.

Sie stehen dem SV Eigeltingen vor (von links nach rechts): Jana Schöttke, Dagmar Burgbacher-Schöttke, Theresa Fuchs, Hubert Hirt, Ann-Kathrin Fuchs und Lisa Bühler. Es fehlen Matthias Pohlers und Jennifer Fuchs.
Sie stehen dem SV Eigeltingen vor (von links nach rechts): Jana Schöttke, Dagmar Burgbacher-Schöttke, Theresa Fuchs, Hubert Hirt, Ann-Kathrin Fuchs und Lisa Bühler. Es fehlen Matthias Pohlers und Jennifer Fuchs. | Bild: Nina Bach

Natürlich spielt für die Jugendlichen auch der sportliche Erfolg eine Rolle. Die 16 Spielerinnen der C-Jugend beispielsweise wurden Meister der Bezirksklasse und spielen im nächsten Jahr in der Südbadenliga. Weil die Eigeltinger Halle zu klein ist, müssen sie nun in Bodman spielen und trainieren. Im Bezirk gibt es nur drei A-Jugend-Mannschaften. Darum spielte diese im benachbarten Bezirk Neckar-Zollern und sicherte sich dort den fünften Tabellenplatz in der Bezirksklasse. Auch Heiko Pletzer, der Trainer der Damenmannschaft, zog mit dem dritten Tabellenplatz eine positive Bilanz.

Der zweite Vorsitzende Matthias Pohlers und Schriftführerin Lisa Bühler wurden wiedergewählt. Neue Jugendleiterin ist Theresa Fuchs. Die Beisitzer Hubert Hirt und Jennifer Fuchs wurden wiedergewählt. Auf Sarah Umhauer folgt Jana Schöttke als Beisitzerin. Laura Hirt gab die Verantwortung des Spielpass Online an Ann-Kathrin Fuchs und Lisa Bühler weiter.