Bevor die Hausbesitzerin das Haus verlassen hatte, sei die Zeugin von einem etwa 40-jährigen Mann mit dunklen Haaren und hellem Hemd angesprochen worden, heißt es in dem Bericht weiter. Der Mann habe geklingelt und nach dem "Michhäusle" gefragt. Während des Gesprächs stand ein dunkles Auto in der Hofeinfahrt. Ein weiterer Zeuge habe in der Schlossallee einen dunklen Daimler Benz mit Kennzeichen HH beobachtet, dessen Fahrer sich weggeduckt hatte.

Ein Einbruch, der zwischen 7.15 und 21.30 Uhr in der Dürrenbühlstraße begangen wurde, geht möglicherweise auf das Konto derselben Täter. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Stockach, Telefon (07771) 9391 0, erbeten.