Eigeltingen

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Eigeltingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.

Ho Narro und Narri Narro! Alle Artikel und Bilder zur Fastnacht in der Region finden Sie auf unserer Fastnachts-Übersicht.
Neueste Artikel
Eigeltingen 61 Bürger lassen sich bei Aktion in Eigeltingen typisieren
Bei der Typisierungsaktion im Feuerwehrgerätehaus in Eigeltingen hätte sich die Feuerwehr, die allen organisiert hat, mehr Zulauf gewünscht. Von den potenziellen Knochenmarkspendern, die da waren, haben einige von ihrer Motivation erzählt.
Viele Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Eigeltingen unterstützten die Kooperation von Feuerwehrverband und Knochenmarkspenderdatei. Sie halfen potenziellen Spendern durch die Registrierung und boten zudem einen geselligen Rahmen zum Austausch.
Eigeltingen Eigeltinger Gemeindrat sagt Ja zu Radweg trotz Kritik
Die Streckenführung des geplanten Radwegs zwischen Eigeltingen und Nenzingen (L194) missfällt Eigeltinger Räten. Trotzdem stimmte das Gremium dafür. Auch in Orsingen-Nenzingen wird das noch Thema sein.
Der Knotenpunkt der Landesstraßen 197 und 223 ist bisher einer der gefährlichsten Orte für Radfahrer. Hier ist noch kein Radweg oder Landwirtschaftsweg direkt an der Straße vorhanden. Bild: Susanne Schön
Eigeltingen Auto fährt in Wildschweinrotte
Die Tiere rannten über eine Straße. Fünf Jungtiere wurden getötet, die Autofahrerin blieb unverletzt.
Symbolbild
Landkreis & Umgebung
Stockach-Espasingen Die Firma Gnädinger und Mayer kauft das alte Schloss in Espasingen
Das Unternehmen mit Sitz in Radolfzell will darin hauptsächlich Wohnungen einrichten. Außerdem sei ein Gastronomiebetrieb ein Ziel, sagt Geschäftsführer Andreas Schmid, doch das sei noch nicht sicher. Die Planungen dürften noch den Rest des Jahres in Anspruch nehmen. Entstehen sollen Wohnungen der schönen Mittelklasse und hochwertiger.
Gruppenbild mit Schlossherr (von links): Stockachs Bürgermeister Rainer Stolz, Andreas Schmid, Geschäftsführer des Käufers, der Immobiliengesellschaft Gnädinger und Mayer, Johannes von Bodman, Vertreter des gräflichen Hauses Bodman, das das Schloss verkauft hat, und Espasingens Ortsvorsteher Andreas Bernhart.
Engen Reißt Doppik reiches Engen in die Schuldenfalle?
Neues Verfahren verändert Haushalt drastisch. Abschreibungen müssen nun erwirtschaftet werden. Die Stadt Engen hat über 22 Millionen Euro Rücklagen, laut Finanzplan muss sie aber Anfang 2022 einen Kredit aufnehmen. Bürgermeister und Ratssprecher bleiben optimistisch und setzen auf solide Finanz-Entwicklung der vergangenen Jahre.
Die Sanierung des Bahnsteigs der Seehas-Haltestelle Welschingen-Neuhausen steht in diesem Jahr an. Sie ist die größte Investition im neuen Haushalt der Stadt Engen, der im neuen Doppik-Verfahren erstellt wird.