Eigeltingen

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Eigeltingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.

Ho Narro und Narri Narro! Alle Artikel und Bilder zur Fastnacht in der Region finden Sie auf unserer Fastnachts-Übersicht.
Neueste Artikel
Eigeltingen Dirigent Marco Geigges zieht zum Abschied alle Register
  • Mit einem Kirchenkonzert verabschiedet sich Dirigent Marco Geigges vom Musikverein Rorgenwies. Dieser bildet künftig eine Spielgemeinschaft mit Heudorf. Freuen darf sich der Musikverein Böhringen, den er wird künftig von dem engagierten Marco Geigges geleitet.
Es war sein letztes Konzert als Dirigent des Musikvereins Rorgenwies und Marco Geigges (vorne) setzte einen fulminanten Schlussakkord. Er verhalf dem kleinen Musikverein zu einer imposanten Klangfülle auf hohem musikalischen Niveau. Bilder: Susanne Schön
Eigeltingen Digitale Plattform will Holzhandel revolutionieren
  • Start-up aus Eigeltingen erhält Gründerpreis
  • Ludwig Graf Douglas hat mit seiner Frau Maximiliana Douglas und deren Bruder Alexis Cramm die Holzhandelsplattform Timber-Tom gegründet
Maximiliana und Ludwig Douglas vom Start-up Timber-Tom vor einem der Holzpolter, die auf ihrer Internetseite angeboten werden. Die digitale Plattform kommt gut an – Forstbetriebe aus ganz Deutschland wollen sie nutzen, um ihr Brennholz zu verkaufen.
Eigeltingen-Heudorf Ein Projekt fürs ganze Dorf: Heudorfer Christkindlemarkt am 2. Dezember
Der Christkindlemarkt ist ein Fest für die Dorfgemeinschaft: An fast allen Ständen gibt es liebevoll Selbstgemachtes zu kaufen. Und auch für ein gemütliches Gespräch unter Dorfbewohnern gibt es genügend Gelegenheit. Der Kinderchor und der Musikverein gestalten das Ereignis musikalisch
Lacramioara Fodor ist eine der Heudorferinnen, die im vergangenen Jahr einen Stand betrieb und auch selbst Geschenke für ihre Angehörigen kaufte. <em>Archivbild: Susanne Schön</em>
Eigeltingen "Guggenmusik meets Flower Power" – Hier gibt's alle Bilder
Die Guggenmusik Mühlengeischter Eigeltingen veranstaltete diese Party mit den Gastguggen: Gugge53 Lörrach, Bittelbrunner Glockästupfer, Rungglä-Süüder Frauenfeld und Löli-Tuuter Bottighofen, die mit Hits von den siebzigern bis zweitausendern umrahmt wurde. Bereits um 22.30 Uhr war diese ausverkauft. Unter den Gästen waren viele befreundetet Guggenmusiker und Narrenvereine aber auch normale Partygänger. Zur Geisterstunde traten die Gastgeber selbst auf.
Landkreis & Umgebung
Stockach-Espasingen Die Firma Gnädinger und Mayer kauft das alte Schloss in Espasingen
Das Unternehmen mit Sitz in Radolfzell will darin hauptsächlich Wohnungen einrichten. Außerdem sei ein Gastronomiebetrieb ein Ziel, sagt Geschäftsführer Andreas Schmid, doch das sei noch nicht sicher. Die Planungen dürften noch den Rest des Jahres in Anspruch nehmen. Entstehen sollen Wohnungen der schönen Mittelklasse und hochwertiger.
Gruppenbild mit Schlossherr (von links): Stockachs Bürgermeister Rainer Stolz, Andreas Schmid, Geschäftsführer des Käufers, der Immobiliengesellschaft Gnädinger und Mayer, Johannes von Bodman, Vertreter des gräflichen Hauses Bodman, das das Schloss verkauft hat, und Espasingens Ortsvorsteher Andreas Bernhart.
Engen Reißt Doppik reiches Engen in die Schuldenfalle?
Neues Verfahren verändert Haushalt drastisch. Abschreibungen müssen nun erwirtschaftet werden. Die Stadt Engen hat über 22 Millionen Euro Rücklagen, laut Finanzplan muss sie aber Anfang 2022 einen Kredit aufnehmen. Bürgermeister und Ratssprecher bleiben optimistisch und setzen auf solide Finanz-Entwicklung der vergangenen Jahre.
Die Sanierung des Bahnsteigs der Seehas-Haltestelle Welschingen-Neuhausen steht in diesem Jahr an. Sie ist die größte Investition im neuen Haushalt der Stadt Engen, der im neuen Doppik-Verfahren erstellt wird.