Nach einem schwarzen Porsche Cayenne mit Schweizer Kennzeichen sucht die Polizei seit Montagmorgen. Nach Schilderungen eines Richtung Büsingen fahrenden Renault-Fahrers soll der Porsche von seiner Fahrerin nahezu mittig Richtung Herblingen gefahren sein. Beim Ausweichen ist der Renault-Fahrer ins Schleudern geraten und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei prallte er gegen die Böschung. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf rund 3500 Euro, der Fahrer selbst blieb unverletzt. Die Porsche-Fahrerin sei laut Polizei mit einem Kind unterwegs gewesen und fuhr ohne weitere Maßnahmen Richtung Herblingen davon. Zeugenhinweise an die Polizei in Gottmadingen, Tel. (07731)14370.