Ein 49-Jähriger wollte laut einer Mitteilung der Polizei auf einem Parkplatz vorwärts in eine Parklücke einfahren. Dabei beschädigte er mit seinem Auto einen geparkten VW Golf. Auch das Auto des Verursachers trug Schäden davon. Weil sich der Fahrer des VW Golf nicht vor Ort befand, teilte der Verursacher den Vorfall bei der Polizei mit. Verletzt wurde niemand.