Der Discounter kommt, aber wann genau ist momentan nicht ganz klar. Denn zwei Faktoren verzögern den Zeitplan beim Penny-Markt, den Investoren am Ortseingang von Bodman bauen. „Sie wollten weiter sein, aber die Suche nach einem Bäcker hat alles verzögert“, erklärte Bürgermeister Matthias Weckbach auf SÜDKURIER-Nachfrage zum aktuellen Stand.

Inzwischen sei ein Bäcker gefunden. Allerdings wolle dieser eine bestimmte Parkplatzregelung auf dem von der Gemeinde bewirtschafteten Parkplatz, so Weckbach. Der Hintergrund: Der Penny-Markt wird auf dem bisherigen Auffangparkplatz am Ortseingang von Bodman einstehen. Mit dem Bau fällt ein Teil der Parkplätze weg. Der spätere Penny-Parkplatz mit 69 Stellplätzen werde dann von der Gemeinde bewirtschaftet, erklärt er. Es sei dasselbe Modell wie beim dm-Markt in Ludwigshafen. So könne der Parkplatz auch an Wochenenden genutzt werden. Doch der Bäcker verkaufe auch sonntags und wollte deshalb geregelt haben, wie es dann mit den Parkplätzen ist, erläuterte Weckbach weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Aber die Suche nach einem Bäcker war nicht das einzige Problem. „Der Generalunternehmer ist abgesprungen“, sagt Weckbach. Also müsse ein neuer gesucht werden. Als Drittes komme noch hinzu, dass der Vertrag mit der Gemeinde noch nicht unterschrieben sei. „Ich denke, dass das im Mai passieren wird“, so Weckbach.

Im hinteren Bereich des jetzigen Auffangparkplatzes (hinter Bäumen auf dem Bild) am Ortseingang von Bodman wird Penny bauen. Bild: Ramona Löffler
Im hinteren Bereich des jetzigen Auffangparkplatzes (hinter Bäumen auf dem Bild) am Ortseingang von Bodman wird Penny bauen. | Bild: Löffler, Ramona

Im November war das Thema zuletzt im Gemeinderat. Dafür wurde extra der Bebauungsplan „Nahversorgermarkt Bodman“ für die Fläche von 0,49 Hektar erstellt. Im vorderen Bereich an der Kaiserpfalzstraße sollen die Parkplätze liegen, der Discounter mit einem Bäcker im hinteren Teil. Die Zufahrt wird über die Kaiserpfalzstraße und die Straße „Breite“ verlaufen.

Der Bebauungsplan sieht eine Verkaufsfläche von maximal Quadratmetern für den Markt und 90 Quadratmeter für die Bäckerei mit Café vor. Im November stand im Raum, dass der Baubeginn ab dem Spätsommer 2020 sein könnte. Ob das jetzt nach Bäcker- und Generalunternehmersuche noch klappt, ist unklar.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.